Tag 58: Beach Clean Up, Zählung und Kategorisierung von Vögeln und Leguanen; Counting and categorization of birds and iguanas

Meine Gruppe hat sich um den Loberia Beach gekümmert, inzwischen unser persönlicher Wohnzimmerstrand, wir haben, getrennt nach „trash“ und „recycable“, Abfälle gesammelt, zum Glück mit Handschuhen, zum Teil war es unangenehm, was damit zu tun hat, dass es an diesem Strand keine öffentlichen Toiletten gibt. Es ist erstaunlich viel zusammengekommen, obwohl die Strände einen wirklich sauberen Eindruck machen.

Und es war ziemlich anstrengend, aber schön. Am Nachmittag haben wir an dem Strand, der direkt an der Promenade liegt, Leguane und Vögel gezählt und nach Arten sortiert, dabei hatte ich allerdings den Eindruck, dass unser Guide es deutlich schneller ohne uns erledigt hätte, somit war es eigentlich keine Arbeit, sondern Nachhilfe in Ornithologie.

Danach sind einige von uns, darunter ich, noch an den stadtnächsten Strand gelaufen, der zum Baden geeignet ist und haben dort wirklich entzückende Seelionbabys gesehen, die auf zwei überwältigte deutsche Touristen zurobbten und sie anstupsten. Die beiden waren grade erst angekommen, wir im Volunteer-T-Shirt fühlten uns berufen, ihnen zu erklären, dass die Babys nicht berührt werden dürfen, weil die Mutter sie dann wegen des Geruchs möglicherweise nicht mehr akzeptiert.

Eigentlich hätten die beiden vor den Babys weglaufen müssen, auch doof. Aber endlich mal spielten mein muttersprachliches Deutsch eine Rolle, nach wie vor bin ich hier die einzige, alle anderen haben, trotz Unterrichts in der Schule, höchstens rudimentäre Kenntnisse. Aber mein Französisch ist ja quasi auch nicht vorhanden.

Dieses männliche Seelöwen-Jungexemplar hingegen suchte Streit. Nachdem es ihm nicht gelungen war, seine Kumpel zu provozieren, stürmte er auf eine Bank zu, um die unsere Gruppe herumstand, obwohl es noch reichlich Auswahl an anderen Bänken gab, und stellte seinen Anspruch, diese zu beliegen, deutlich dar. Wir haben uns nicht gewehrt und sind lieber zur Seite gesprungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s