Tag 44, Fahrt von Mendoza nach Santiago de Chile

Diese Busfahrt ist berühmt für die fantastische Landschaft, durch die sie führt, und das zu Recht. Hier ein paar Eindrücke von den Andenpanoramen, leider nur aus dem Bus durch die sehr dreckige Scheibe fotografiert.

Die Busfahrt war wieder richtig toll, ich habe mir die teurere Variante gegönnt, immer noch günstig, es war eine Mischung aus Business-Class im Flieger (hatte ich noch nie, stelle sie mir aber so vor) und ICE 1. Klasse.

Der Grenzübergang nach Chile war echt aufwändig, alle mussten den Bus verlassen, sich in diversen Schlangen anstellen, der Bus und wir wurden mit Hund überprüft, und jeder einzelne Koffer und jede Tasche wurden geröntgt, einige beiseite genommen und unter Anwesenheit der Besitzer*in nochmal speziell gecheckt. Auch einige PKW (vielleicht alle, das kann ich nicht beurteilen) standen mit offener Motorhaube und Kofferraum herum. Aber irgendwann ging es dann tatsächlich weiter. Ein Hoch auf Schengen, aber so schlimm habe ich es bisher wirklich selten erlebt, war ein bisschen vor 1989-Feeling.

Und irgendwann sind wir dann auch in Santiago angekommen und ich im Hostel. Das Zimmer ist der Gegenentwurf zu meinem vorherigen Luxus, aber der Hof und die restlichen Gemeinschaftsräume sind supernett.

Blick aus dem Fenster, nicht schön, aber mit Berg.

Auch die Umgebung ist ansprechend.

Den Abend werde ich faul hier verbringen und am Gemeinschafts-Aktions-Essen teilnehmen, alleine Salat gefuttert habe ich oft genug, wahrscheinlich werde ich die Hälfte meiner Portion irgendwelchen jungen hungrigen Menschen spenden. Santiago als Stadt hat wohl auch nicht allzuviel zu bieten, deswegen werde ich morgen mal einen Ausflug nach Val Paraiso starten. Und übermorgen geht es dann schon weiter nach Ecuador.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s